Kinderbetreuer / Erzieherassistent

Gesamtdauer: ~ 7 Monate
inkl. Ferien und Praktikum
Kursbeginn: modularer Einstieg möglich
Hier finden Sie die nächsten Starttermine
Praktikum: 20 Tage
Ferien: 20 Tage
Maßnahmenummer: 962/232/19
Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag
von 08:30 bis 15:30 Uhr
Unterrichtsart: Dozentengeführter Frontalunterricht anhand von Lehrbüchern unter Nutzung der Schulbibliothek
Kosten: 0,00 € mit Bildungsgutschein
Privatzahler: Kosten für Privatzahler hier
Teilnehmerzahl: max. 24

Kinderbetreuer & Erzieherassistenten sind sowohl in Schulen / Hort, Kindertagesstätten als auch in der Kinder- und Jugendarbeit zur Unterstützung von Fachkräften oder in Privathaushalten tätig. Diese Systematikposition umfasst alle Berufe in der Kinderbetreuung und -erziehung, deren Tätigkeiten in der Regel keine speziellen Fachkenntnisse erfordern. Angehörige dieser Berufe erziehen und betreuen Kinder.

Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten u.a.:
● Kinder zur Schule oder zu Freizeitaktivitäten begleiten bzw. dort abholen
● den Kindern bei der Körperpflege sowie beim An- und Ausziehen helfen
● bei der Erstellung von Material und Ausrüstung für Unterrichts- und Freizeitaktivitäten der Kinder helfen
● Kinder zu Spielen und altersgerechten Beschäftigungen anleiten bzw. für ihre Unterhaltung sorgen, z.B. ihnen etwas vorlesen oder Geschichten erzählen
● Kinder beim Spielen beobachten und beaufsichtigen, bei Bedarf ihr Verhalten lenken bzw. disziplinieren, z.B. Kinder zum Aufräumen von Spielzeug und Büchern auffordern
● Kinder bei Problemen und Sorgen unterstützen, ihnen zuhören, Lösungsvorschläge machen, Kinder trösten und Streit unter Kindern schlichten

Zugeordnete Berufe sind u.a.:
Kindergartenhelfer/in, Kinderpflegehelfer/in, Au-pair, Betreuungshelfer/in, Erzieherhelfer/in, Familienhelfer/in (SOS-Kinderdorf), Kinderfrau, Kindergartenhelfer/in, Kindermädchen, Kinderpflegehelfer/in, Kindertagesstättenhelfer/in, Krippenhelfer/in, Pflegehelfer/in - Kinderpflege, Pädagogische Hilfskraft (Kindergarten), Tagesmutter/-vater, ...

Ebenso können sie die Betreuung, Aktivierung und Beschäftigung für ältere Menschen und Menschen mit geistigen und/oder körperlichen Einschränkungen in Seniorenheimen, Einrichtungen des Betreuten Wohnens, Ambulanten Pflegediensten, der häuslichen Pflege und in sozialen Einrichtungen übernehmen.

Rückrufservice / Terminvereinbarung

Ein persönliches Beratungsgespräch (mit Einsicht in Ihren Lebenslauf) ist notwendig. Sie erhalten während des Gesprächs ein unverbindliches Kostenangebot der gewünschten Weiterbildung zur Vorlage bei dem Jobcenter, der Arbeitsagentur bzw. dem Rententräger. Eine Privatzahlung ist ebenfalls möglich.

Ihre persönlichen Daten:

* Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen.

Kinderbetreuer (m/w)

Folgende Lehrinhalte werden von Fachdozenten erteilt:

  • Grundlagen der Soziologie / Grundlagen der Pädagogik / Projektwoche
  • Kinder-und Jugendschutz - Expertengespräch
  • Ernährungslehre / inkl. Säuglinge und Kinder
  • Grundlagen der Psychologie, Psychiatrie, Kinder- & Jugendpsychiatrie
    • sowie Kinderkrankheiten
  • Gerontopsychiatrische Krankheitslehre
  • Rechts- und Berufskunde & SGBVIII Kinder- und Jugendhilfe
  • Gesundheit:
    • Erste Hilfe (Erwachsene, Säuglinge & Kinder),
    • Anatomie & Krankheitslehre,
    • Krankheitslehre und
    • Praktische Grundlagen.
  • Aktivierung, Bewegungs- & Entspannungsübungen
  • Berufsdeutsch
  • Praktikum
  • Trägerinterne Prüfungen

Zurück